VORANKÜNDIGUNGEN

"Musiausflug" nach "Nürnberg"

17.09.2018 Von: FMK

Am 15. und 16. September stand unser alljährlicher „Musiausflug“ auf dem Programm, welcher uns nach Nürnberg führte. Die Organisation des Ausflugs übernahmen in diesem Jahr die Tenorhörner und Bassisten. Auf dem Weg nach Nürnberg machten wir beim Audi Forum in Ingolstadt Halt, um das museum mobile zu besichtigen, in welchem die wichtigsten Stationen der Automobilentwicklung seit 1899 ausgestellt sind. Anschließend ging es weiter nach Nürnberg, wo uns eine interessante Stadtrundfahrt erwartete. Abgerundet wurde der erste Tag durch einen Besuch auf dem Nürnberger Altstadtfest, welches auch heuer wieder zahlreiche Besucher anlockte und uns neben den kulturellen Schätzen Nürnbergs auch ihre Genusswelt näher brachte.

Den zweiten Tag starteten wir mit einer Donauschifffahrt von Kehlheim nach Weltenburg, auf der wir auch die Befreiungshalle, ein bekanntes Denkmal Kehlheims bestaunen konnten.

Im Anschluss an die Schifffahrt erwartete uns ein Mittagessen im Gasthaus des Benediktinerabts Weltenburg, bei welchem wir uns für den letzten Programmpunkt unseres Ausflugs - die Besichtigung der Privatbrauerei Kuchlbauer - stärken konnten. Die in Abensberg gelegene Weißbierbrauerei Kuchlbauer vereint Bierbrauen und Kunst. Das beweist auch der eindrucksvolle Kuchlbauerturm, welcher gemeinsam mit Friedensreich Hundertwasser entworfen wurde.


<< zurück