VORANKÜNDIGUNGEN

Klausur

12.10.2019

Um einen Verein am Laufen halten zu können, bedarf es einer regelmäßigen Diskussion, Reflexion und erneuten Zielsetzung. Diese Art der Vereinsarbeit wird einmal im Jahr im Rahmen einer Klausur geleistet. Ziele und deren Umsetzung aus dem vergangenen Jahr werden kritisch beleuchtet, erfolgreiche Punkte hervorgehoben und für weniger gelungene Umsetzungen Lösungen gesucht. Die Moderation der Tagesklausur übernahm Silvia Gimplinger. Sie führte uns mithilfe geschickter Fragestellungen durch den Tag, bewahrte vor dem ein oder anderen Teufelskreis und sorgte für produktive Diskussionen. 


<< zurück